02/11

(1) Nachrichten aus dem Deutschen Bundestag

In einem Antrag fordert die CDU/CSU Fraktion die Stärkung der Ressortforschungseinrichtungen. [Zugriff auf das pdf-Dokument]
In einem Antrag fordern B‘90/DIE GRÜNEN die Bundesregierung zu einer neuen Initiative in der transatlantischen Kooperation in der Energie- und Klimapolitik auf (über DKK erhältlich).
Die Bundesregierung antwortet auf die Kleine Anfrage von B‘ 90/DIE GRÜNEN zum Emissionshandel und den Emissionsbenchmarks für die Chemische Industrie [Zugriff auf das pdf-Dokument]

(2) Einladung zum Treffen der Mitarbeiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Das DKK lädt die Mitarbeiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der DKK-Mitglieder zu einem Treffen am 25. November 2011 von 10 Uhr bis 15:30 Uhr in Berlin ein. Vorgesehen ist eine Besichtigung des ZDF-Hauptstadtstudios und ein Redaktionsgespräch mit einem ZDF-Haupstadtkorrespondenten. Im Mittelpunkt des anschließenden internen Gesprächs steht der informelle Austausch.

(3) Klimaschutz

Am 11.10.2011 trafen sich die Klimaschutzmanager aus über 60 klimaaktiven Kommunen Deutschlands in Osnabrück. Mit der Richtlinie zur Förderung von Klimaschutzprojekten in öffentlichen, sozialen und kulturellen Einrichtungen (kurz: Kommunalrichtlinie) der Nationalen Klimaschutzinitiative stellt das BMU den Kommunen Mittel für die zusätzliche Einstellung einer Fachkraft innerhalb der Verwaltung für Klimaschutz zur Verfügung. Voraussetzung ist die Verabschiedung eines Klimaschutzkonzepts, das klare Ziele für die Klimaschutzpolitik der Kommune vorgibt und Umsetzungsmaßnahmen für konkrete THG-Reduktionen und Energieeffizienz beinhaltet. Aufgabe der Klimaschutzmanager ist es, Akteure für den Klimaschutz zu gewinnen, Dialogprozesse zu initiieren, Umsetzungserfolge zu überprüfen und zu kommunizieren sowie Defizite und Hemmnisse zu erkennen und auszuräumen.  Mehr Informationen: http://www.bmu.de/pressemitteilungen/aktuelle_pressemitteilungen/pm/47837.php

Impressum   Newsletter abbestellen / Einstellungen bearbeiten