06/12

(1) DKK begrüßt neues Mitglied BfG

Die Bundesanstalt für Gewässerkunde (BfG) ist seit März 2012 neues Mitglied des DKK. Damit ergänzt die BfG, als Teil der Ressortforschung der Bundesregierung, den Verbund der Klimaforscher mit einer wichtigen Kernkompetenz: Die BfG betreibt Forschung - Schwerpunkt Wasser und Umwelt - mit hohem Anwendungsbezug. Gemeinsam mit weiteren Partnern untersucht die BfG im Rahmen des Forschungsprogramms "KLIWAS" die Leistungsfähigkeit des Verkehrsträgers Wasserstraße unter den Bedingungen des Klimawandels.

(2) Förderbekanntmachung

Bilaterale Förderung der Wissenschaftlich-Technologischen Zusammenarbeit (WTZ) zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Republik Korea
Die Schwerpunktbereiche  richten sich nach den Schlüsseltechnologien der "Hightech-Strategie 2020" des BMBF: Klima/Energie, Gesundheit/Ernährung, Mobilität, Sicherheit und Kommunikation. Frist für die Einreichung der Anträge ist der 31.Mai 2012.
Mehr in der DKK-Förderdatenbank: http://www.deutsches-klima-konsortium.de/de/klimafoerderung.html

(3) Aus dem Deutschen Bundestag

Die Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage von B‘90/DIE GRÜNEN zur zur Rolle von kurzlebigen klimawirksamen Substanzen bei der Bekämpfung des Klimawandels.

(4) Veranstaltungshinweis

The ECRA pilot workshop for the Collaborative Programme "High Impact Events and Climate Change" will take place on the 14/15 June 2012 in Cambridge, UK.  It will identify critical knowledge gaps and discuss requirements for further scientific progress. More information at KlimaKalender

Impressum   Newsletter abbestellen / Einstellungen bearbeiten