DKK-Veranstaltungen


Das DKK organisiert Veranstaltungen für JournalistInnen, politische Entscheidungsträger, DKK-Mitglieder und für die breite Öffentlichkeit. Des Weiteren führt das DKK partnerschaftlich Veranstaltungen mit anderen Institutionen durch.

  • Alljährlich im Herbst informieren wir gemeinsam mit dem Auswärtigen Amt und dem Bundesumweltministerium auf einer halbtägigen Konferenz, den Diplomatischen Corps, Politik, Wirtschaft und Nichtregierungs-Organisationen über die anstehenden UN-Weltklimakonferenzen. Das Briefing gehört mittlerweile zum festen Repertoire.
  • Für JournalistInnen etablierte sich das DKK-Klima-Frühstück - ein regelmäßig stattfindender Gesprächskreis für Journalisten mit ausgewählten Themen rund um die Klimaforschung.
  • Der Politik bieten wir durch unsere Parlamentarischen Veranstaltungen die Möglichkeit, sich über Themen rund um die Klimaforschung zu informieren und auszutauschen.
  • Das DKK hat erstmals 2016 seine jährliche Mitgliederversammlung mit einer Jahrestagung verbunden, zu der auch Nichtmitglieder aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft eingeladen waren.
  • Am ersten Wochenende im Juli findet das DKK-Sommerfest, concert@DKK, statt. Auf dieser Netzwerkveranstaltung nehmen unsere Gäste an einem Hörerlebnis der ganz besonderen Art teil.
  • Hingegen bieten wir beim DKK-Expertendialog nicht nur der Fachpresse Gelegenheit, sich über klimatologische Themen zu informieren.

In 2013 war ein besonderer Höhepunkt der erste DKK-Strategieworkshop. Das DKK lud seine Mitglieder sowie ausgewählte Expertinnen und Experten ein. Die Ergebnisse wurden im Juni 2015 in dem DKK-Positionspapier veröffentlicht.

Darüber hinaus führt das DKK regelmäßig Mitgliederversammlungen durch.

© 2016 DKK - alle Rechte vorbehalten