Klima-Fakt 14 | Wärme-Rekordjahre | Deutschland

Beispiellose Häufung von Wärme-Rekordjahren

Wärme-Rekordjahre | Deutschland © DWD

Neun der zehn wärmsten Jahre seit 1881 in Deutschland sind nach dem Jahr 2000 aufgetreten (siehe Kasten). Sechs Jahre waren bereits mehr als zwei Grad Celsius wärmer als der langjährige Durchschnitt zu Beginn der Aufzeichnungen (1881-1910), drei Jahre sogar 2,5 Grad Celsius oder mehr. Eine derart außergewöhnliche Häufung von Rekordjahren der Temperatur ist nur durch die menschengemachte globale Erwärmung erklärbar; statistische Zufälle oder natürliche Ursachen (interne Schwankungen im Klimasystem oder natürliche Einflüsse von außen) fallen als Erklärung aus (Kaspar et al. (DWD) 2020).

© 2020 DKK - alle Rechte vorbehalten