Agenda

Konferenz zu Bevölkerungsschutz und Klimawandel

Wie der Bevölkerungsschutz an den Klimawandel angepasst werden muss, diskutierten Expertinnen und Experten beider Bereiche am 20. Juni in Berlin. Die Konferenz wurden vom Arbeitskreis V der Innenministerkonferenz, der für Feuerwehrangelegenheiten, Rettungswesen, Katastrophenschutz und zivile Verteidigung zuständig ist, und dem Deutschen Klima-Konsortium (DKK) veranstaltet.

 

Begrüßung
Staatssekretär Martin Gorholt, Bevollmächtigter des Landes Brandenburg beim Bund und Beauftragter für Internationale Beziehungen

Einführung
Dr. Herbert Trimbach, Ministerialdirigent, Vorsitzender des Arbeitskreises V „Feuerwehrangelegenheiten, Rettungswesen, Katastrophenschutz und zivile Verteidigung“ der Ständigen Konferenz der Innenminister und –senatoren der Länder (IMK)

Keynotes

Oderhochwasser 1997 - Erfahrung und Konsequenzen
Albrecht Broemme, Präsident, Bundesanstalt Technisches Hilfswerk

Klimawandel in Deutschland – was beobachten wir, was erwarten wir?
Prof. Dr. Mojib Latif, Vorsitzender, Deutsches Klima-Konsortium e.V.

Impulse

Lessons learnt und Herausforderungen für den Bevölkerungsschutz
Dr. Wolfram Geier, Leiter der Abteilung Risikomanagement, Internationale Angelegenheiten, Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe

Anpassung an den Klimawandel in Deutschland – bisherige Entwicklung und Perspektiven
PD Dr. Achim Daschkeit, Kompetenzzentrum Klimafolgen und Anpassung, Umweltbundesamt

Einleitende Worte zur Wanderausstellung „Ein Fluss, der verbindet“
Manfred Utecht, Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit THW - Ortsverband Seelow, Mitglied des geschäftsführenden Vorstandes der THW-Landesvereinigung für Berlin, Brandenburg und Sachsen-Anhalt

World Café

Tisch 1: Herausforderungen für den Bevölkerungsschutz
Susanne Krings, Referentin, Abteilung II Risikomanagement, internationale Angelegenheiten; Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe

Tisch 2: Schutz Kritischer Infrastrukturen
Dipl.-Ing. Stephan Boy, Vorstandsvorsitzender Zukunftsforum Öffentliche Sicherheit e.V.

Tisch 3: Extremwetter
Dr. Andreas Becker, Leiter des Weltzentrums für Niederschlagsklimatologie, Deutscher Wetterdienst

Tisch 4: Bevölkerungsschutz – Katastrophenvorsorge - Klimaanpassung
PD Dr. Achim Daschkeit, Kompetenzzentrum Klimafolgen und Anpassung, Umweltbundesamt

Tisch 5: Konsequenzen für Vorbeugung, Vorbereitung und Selbsthilfe
Sönke Jacobs, Geschäftsführer, Zukunftsforum Öffentliche Sicherheit e.V.

Klimawissen digital - Massive Open Online Course was ist das?
Nils-Daniel Gärtner, Projektreferent, Deutsches Klima-Konsortium e. V.

Vorstellung des Copernicus Klimadienstes
Dipl.-Met. Tobias Fuchs, Deutscher Wetterdienst – Copernicus Fachkoordinator Überwachung der Atmosphäre und Überwachung des Klimawandels

Berichte aus dem World Café

Schlussstatements und Ausblick
Dr. Herbert Trimbach, Ministerialdirigent, Vorsitzender des AK V der IMK
Marie-Luise Beck, Geschäftsführerin, Deutsches Klima-Konsortium e.V.

Top

© 2019 DKK - all rights reserved