Klimakalender Einzelansicht

Veranstaltung - Details

20.09.2019 - 20.09.2019
Diskussion

Klimaschutz im eigenen Haushalt: Wie kann die Politik die Verbraucherinnen und Verbraucher besser unterstützen?

Berlin, Germany

Ein Forscherteam hat im Kopernikus-Projekt Energiewende-Navigationssystem, kurz ENavi, untersucht, wie Verbraucherinnen und Verbraucher zu Hause, im Büro oder in Unternehmen ihren Lebensstil ändern würden, um die Umwelt zu schonen. Die Forschenden analysierten auch, wie sich politische Förderung und innovative Maßnahmen auswirken.

Die ENavi-Partner Institut für transformative Nachhaltigkeitsforschung, Zivilgesellschaftliche Plattform Forschungswende, Universität Magdeburg und Zentrum für interdisziplinäre Risiko- und Innovationsforschung/Universität Stuttgart laden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Vertreterinnen und Vertreter der Zivilgesellschaft sowie Politikerinnen und Politiker ein, gemeinsam zu diskutieren, wie Politik engagierte Bürgerinnen und Bürger unterstützen kann, um den Klimaschutz im Alltag aktiv voranzutreiben.




Veranstaltungsort: NABU e.V. Bundesgeschäftsstelle
Charitéstraße 3
10117 Berlin
Beginn: 20.09.2019   13:00 Uhr
Ende: 20.09.2019   15:30 Uhr
Internet: Weitere Informationen



Zurück

© 2019 DKK - alle Rechte vorbehalten