Klimakalender Einzelansicht

Veranstaltung - Details

14.01.2020 - 15.01.2020
Konferenz

Dürren in Mitteldeutschland – Auswirkungen, Herausforderungen, Anpassungsoptionen

Leipzig, Germany

Das Jahr 2018 war geprägt von starken Wetteranomalien mit zu wenig Niederschlag und überdurchschnittlichen Temperaturen und Sonnenscheinstunden. Das daraus resultierende Wasserdefizit in den Böden wurde bisher in vielen Regionen nicht ausgeglichen und die Bodenfeuchte liegt immer noch unter den langjährigen Mittelwerten. Dieser Umstand ist mit weitreichenden Auswirkungen für die Landwirtschaft und den Waldbestand verbunden. Wir wollen daher die Auswirkungen von Dürren sowie die aktuellen Herausforderungen und die möglichen Anpassungsoptionen in den Blick nehmen. Eine Vielzahl von Forschungsprojekten und Institutionen arbeiten derzeit zu Dürren. Wichtig und zielführend ist es, sich über disziplinäre und institutionelle Grenzen hinweg über die Untersuchungsansätze, (Zwischen-)Ergebnisse und Schlussfolgerungen der Arbeiten auszutauschen. Die Veranstaltung soll diesem Ziel gerecht werden und ein Forum für eine thematisch ausgerichtete Diskussion bieten.




Veranstalter: Helmholtz Zentrum für Umweltforschung (UFZ)
Beginn: 14.01.2020   10:00 Uhr
Ende: 15.01.2020   16:00 Uhr
Internet: Weitere Informationen



Zurück

© 2020 DKK - alle Rechte vorbehalten