Klimakalender Einzelansicht

Veranstaltung - Details

24.11.2020 - 24.11.2020
Seminar

Die EU vor Gericht zu mehr Klimaschutz verpflichten: Der People’s Climate Case

Online

Mit dem Ziel, ihren Lebensraum und ihre Zukunft vor den Folgen des Klimawandels zu schützen sind zehn Familien aus Europa, Kenia und Fidschi im Mai 2018 vor das europäische Gericht (EuG) gezogen. Sie sind in der Land- und Tourismuswirtschaft tätig und leiden schon jetzt unter extremen Wetterereignissen, Meeresspiegelanstieg und Sturmfluten, Dürre und Wassermangel oder Gletscherschmelze.

Der People’s Climate Case verfolgt das Ziel, Betroffenen von Klimawandelfolgen den Zugang zu Gericht zu ermöglichen und den europäischen Gesetzgeber zu ambitionierterem Klimaschutz zu verpflichten.

Referent*innen:

Prof. Dr. Gerd Winter, Professor für Öffentliches Recht, Universität Bremen/ Rechtsvertreter der EU-Klimaklage People’s Climate Case

Caterina Freytag, Referentin für Klimaschutzklagen, Germanwatch e.V.

Maike und Michael Recktenwald, Kläger im People’s Climate Case




Veranstalter: Heinrich-Böll-Stiftung
Veranstaltungsort: Online
Beginn: 24.11.2020   16:30 Uhr
Ende: 24.11.2020   18:00 Uhr
Internet: Weitere Informationen



Zurück

© 2020 DKK - alle Rechte vorbehalten