Klimakalender Einzelansicht

Veranstaltung - Details

24.11.2022 - 24.11.2022
Sonstiges

Warum ist kooperatives Verhalten in der internationalen Klimapolitik eigentlich so schwierig?

Karlsruhe

Das Abkommen auf der Pariser Klimakonferenz wurde als historischer Wendepunkt in der Klimapolitik gefeiert. Aus ökonomischer Sicht ist der Klimaschutz ein globales Gemeinschaftsgut. Die notwendige internationale Kooperation ist mit erheblichen Anreizproblemen verbunden. Das rationale Verhalten des Einzelnen führt in der Regel nicht zum gesellschaftlich optimalen Maß an Klimaschutz. Wo stehen wir also heute, sieben Jahre nach Paris? Welchen Herausforderungen muss sich die internationale Staatengemeinschaft bei der weiteren Ausgestaltung des Klimavertrags stellen? Diesen Fragen widmet sich der Vortrag von Prof. Dr. Martin Kesternich aus einer verhaltensökonomischen Perspektive.

Die Veranstaltung ist Teil des Colloquium Fundamentale im Wintersemester 2022/23, eine öffentliche Vortragsreihe des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT).




Veranstalter: Karlsruher Instituts für Technologie (KIT)
Veranstaltungsort: KIT Campus Süd,
Engesserstraße 5
76131 Karlsruhe
Beginn: 24.11.2022   18:00 Uhr
Ende: 24.11.2022   20:00 Uhr
Internet: Weitere Informationen



Zurück

© 2022 DKK - alle Rechte vorbehalten